logo

Diskussionsforum

Alle Themen anzeigen

Tauwasser an der Dampfbremse
Bjoernzen (3 Beiträge)
on 7.1.21

1, U=0,21

Anstelle dieses Textes sollten Sie eigentlich ein Bild sehen. Bitte teilen Sie mir mit, mit welchem Browser dieses Problem aufgetreten ist.

Bauteil im U-Wert-Rechner öffnen

Guten Abend,

Ich habe vor das Dachgeschoss meines 1967 erbauten Hauses wie in der Berechnung zu dämmen.
Wenn ich das mit den Standardwerten eingebe sieht alles gut aus, wenn ich aber ein wenig mit den innen und aussentemperaturen rumspiele (z.b. 25° innen 45% luftfeuchte und 35° Außentemperatur) habe ich immer tauwasser an der Innenseite der Dampfbremse.

Kann ich die Dämmung trotzdem so vornehmen oder sollte ich evtl etwas ändern?

Vielen Dank im Vorraus
AndreasTeich (1041 Beiträge)
on 10.1.21
Die Folie mit 100 m Sd-Wert würde ich entfernen, da diese keinerlei Rückdiffusion zuläßt.

Andreas Teich
Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, Bau- und Sanierungsberatung, Ankaufsgutachten
Bjoernzen (3 Beiträge)
on 10.1.21
Dann habe ich laut Berechnung Tauwasser an den Dachziegeln, da ich leider keine Belüftungsebene habe. Oder reicht die Wölbung der Dachpfannen als Belüftung aus?
CVDaemmtechnik (54 Beiträge)
on 11.1.21

Beispiel mit Unterdach, U=0,20

Anstelle dieses Textes sollten Sie eigentlich ein Bild sehen. Bitte teilen Sie mir mit, mit welchem Browser dieses Problem aufgetreten ist.

Bauteil im U-Wert-Rechner öffnen

Hallo, ich schließe mich der Meinung von Herrn Teich an, übrigens entspricht eine Dampfbremse mit 100m SD-Wert nicht mehr den anerkannten Regeln der Technik.

Wenn Sie die gesamte Dämmung erneuern, besser direkt eine Belüftungsebene außen schaffen, entweder mit einer Holzfaserplatte oder mit Unterspannbahn (siehe Fotos) https://c.web.de/@337574933833974228/mXwTINZ-QH2MB6HkJ6SxDw https://c.web.de/@337574933833974228/OVTZ4M0xR6WHYnsn-MP7aw https://www.facebook.com/CV.Daemmtechnik/photos/593453934009567

Der Vorteil einer außen liegenden winddichten Schicht ist, dass die Dämmung nicht ungehindern vom Wind durchströmt werden kann, der macht die äußere Dämmschicht komplett unwirksam.

Besser direkt wie im Beispiel planen: Unterdach, mit Sparrenexpander und Einblasdämmung in einem Arbeitsgang planen, die OSB (abgeklebt) würde dann als Luftdichtung und Dampfbremse reichen. Alternativ zur OSB mit einer feuchtevariablen Dampfbremse und Lattung arbeiten.

Das angezeigte Tauwasser ist extrem wenig und nicht relevant.
Bjoernzen (3 Beiträge)
on 11.1.21
Bestünde denn die Gefahr von Bauschäden wenn ich die Dämmung so vornehme wie geplant? Hab das ganze Material schon hier.. Ein Neues Dach steht in den nächsten 5-10 Jahren eh auf dem Plan, dann könnten weiter Veränderungen an der Dämmung vorgenommen werden
AndreasTeich (1041 Beiträge)
on 11.1.21
Wenn die Folie entfernt wird funktioniert der geplante Aufbau.

Da keine Entwässerungsebene unterhalb vom Dach existiert sollte das Dach öfters auf Undichtigkeiten kontrolliert werden.
Wenn sich die Dachsanierung noch lange hinziehen sollte könnten von innen Holzfaserunterdachplatten als zweite Entwässerungsebene verlegt werden.

Andreas Teich
Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, Bau- und Sanierungsberatung, Ankaufsgutachten

Post Reply

To write a contribution, you need to login.

Alle Themen anzeigen

Do you already use the best access to Ubakus?

Basic account
(free)
Plus-Option
More info
PDF-Option
More info
Profi-Option
More info
U-Wertcheckcheckcheckcheck
Moisture proofingcheckcheckcheckcheck
Heat protectioncheckcheckcheckcheck
Heat losscheckcheckcheckcheck
LCAcheckcheckcheckcheck
Commercial use checkcheckcheck
Crossed beams checkcheckcheck
Customizable PDF document checkcheck
Layer color freely selectable checkcheck
Materials from DIN 4108-4 & DIN 10456 checkcheck
U-Value according to DIN EN ISO 6946 checkcheck
Moisture protection according to DIN 4108-3 checkcheck
3D view in PDF document check
Save your calculations in folders check
Custom thermal contact resistances check
Storage spaces for constructions151002501000
Own building materials10100100100
  Create account Test now Test now Test now
All data and calculations are for information only and must be checked prior to use by a competent person. You agree to our terms and conditions.
Commercial use only with Plus-Option, PDF-Option or Profi-Option.

We use cookies to personalise content, analyse access to our website and process your calculations. More information

Accept Leave page