Kostenlose Nutzung in der Ausbildung

Schüler, Studenten, Lehrer und Ausbilder erhalten einen kostenlosen Zugang mit PDF-Option, wenn sie die Nutzung für die Ausbildung nachweisen können. Dazu gibt es folgende beiden Möglichkeiten:

  • Ist uns Ihre Institution bereits bekannt, wird beim Anlegen Ihres Benutzerkontos automatisch die PDF-Option freigeschaltet. Die Erkennung erfolgt anhand Ihrer Email-Adresse. Registrieren Sie sich deshalb unbedingt mit der Email-Adresse Ihres Studenten- oder Schülerkontos. Wenn die automatische Freischaltung erfolgreich war, werden Sie in der Bestätigungsemail Ihrer Registrierung darauf hingewiesen und finden auf der Arbeitsfläche und auf dem PDF-Ausdruck einen entsprechenden Hinweis.
  • Als zweite Möglichkeit können Sie in der Kontoübersicht Ihres Benutzerkontos einen Ausbildungsnachweis hochladen. Unter „Kostenlose Nutzung in der Ausbildung“ und dann „2. Möglichkeit: Ausbildungsnachweis hochladen“ können Sie eine Bescheinigung Ihrer Schule/Universität hochladen. Akzeptiert werden Dateien im PDF-Format und Scans/Fotos im JPG- oder PNG-Format. Beachten Sie, dass die maximale Dateigröße auf 2 MB limitiert ist. Scans und Fotos müssen eventuell vor dem Hochladen verkleinert werden.

In beiden Fällen erfolgt die Freischaltung der PDF-Option für die Dauer von 13 Monaten. Danach wird Ihr Benutzerkonto wieder zu einem kostenlosen Basiskonto, welches abends ab 18 Uhr und am Wochenende verfügbar ist. Für eine Verlängerung laden Sie dann bitte erneut einen gültigen Ausbildungsnachweis hoch.

Ausbilder, Lehrer und Professoren (im Folgenden „Lehrer“ genannt) können von den oben genannten Möglichkeiten ebenfalls Gebrauch machen.

Zusätzlich können Lehrer Lizenzpakete für ihre Schüler beantragen. Ein Lizenzpaket besteht aus einer entsprechenden Anzahl von Lizenz-Codes, die der Lehrer an seine Schüler verteilt. Die Schüler können damit die PDF-Option für ihr kostenloses Benutzerkonto freischalten. Dazu muss der Lizenz-Code in der Kontoübersicht unter „Kostenlose Nutzung in der Ausbildung“ und dann unter „1. Möglichkeit: Semester-Ticket“ eingeben werden.

Wenn Sie als Lehrer diese Möglichkeit nutzen möchten, senden Sie mir bitte einen Nachweis über Ihre Lehrtätigkeit sowie die gewünschte Anzahl Lizenzen und den Zeitraum, in dem die Lizenzen genutzt werden sollen. Schreiben Sie dazu an die im Impressum angegebenen Email-Adresse.

Allgemeines

Die Freischaltung ist immer an ein Benutzerkonto gekoppelt. Die pauschale Freischaltung eines bestimmten Geräts/Laptops/IP-Adresse ist nicht möglich. Benutzerkonten müssen aus Datenschutzgründen immer vom zukünftigen Benutzer angelegt bzw. registriert werden. Wir können die Registrierung bzw. das Anlegen eines Benutzerkontos nicht für Sie übernehmen.

Die Wiedergabe von Grafiken und anderen Inhalten in Abschlussarbeiten ist erlaubt, wenn die Herkunft referenziert wird. Mehr dazu in den Hinweisen zum Copyright.