logo

Diskussionsforum

Alle Themen anzeigen

Angebot Satteldachisolierung: Zu hohe Tauwasserwerte ?
AndreasR (5 Beiträge)
on 23.11.20
Hallo Bauexperten und Forenmitglieder,

ich bitte um Eure Einschätzung und ggfs. um Euren Rat.

Meine Kinder wollen ihr ausgebautes Satteldach ca. 42-45° (von 1978) neu eindecken lassen. Dabei soll auch gleich eine Isolierung eingebaut werden.
Sie haben nun ein Angebot von einem Dachdecker erhalten.
1.
Mir bereiten die von mir mit „ubakus“ ermittelten Feuchtewerte (1,1kg/m² bei Außen -5°C 80% / Innen 20°C 50%) Bauchschmerzen.
2. Ist die „Knauf Insulation-SDP-035-UD-GF“ Aufsparrendämmung für 42-45° Satteldach geeignet?

Was ist Eure Meinung, kann mir evtl. ein Experte eine Einschätzung bzw. einen Rat geben?

Aufbau: (von Innen nach Außen)
- 12,5 Rigips
- 21x72mm Holz Unterkonstruktion für Rigipsplatten
- 140mm Thermolan Wlg 035als Zwischensparrendämmung (Sparren 140x80mm)
- Dampfbremse Majpell 5 von SIGA
- 120mm Knauf Insulation-SDP-035-UD-GF Wlg 035 Aufsparrendämmung mit integrierter Unterdeckbahn.
- Konterlattung 4x8 cm mit Nageldichtband
- Traglattung 41x62mm
- Tondachziegel Braas Turmalin Flachziegel

Vielen Dank und Gruß
AndreasR
bauexpert (113 Beiträge)
on 26.11.20
Hallo,
bei 14 cm vorhandene Zwischensparrendämmung benötigt Sie keine zusätzliche Dämmung. weill alles über 12cm Dämmstärke fast keine Energieeinsparung mehr einbringt.
Außerdem ist das Wirtschaftlichkeitsgebot im Gebäudeenergiegesetz §5 verankert.
Konstruktionsbedingt falls die Lattung neu muss, würde ich auf Vollverschalung mit Bitumenbahn setzen und anschließend die Konter- und Traglattung drauf.
somit habe Sie mehr sicherheit, Schallschutz und Wärmespeicherung.

Eins noch dass viele Leute vergessen, es ist nicht richtig von Lufttemperatur auszugehen sondern von der Oberflächentemperatur der Schichten. Das ist aber einer anderes Thema.
Grüße und Viel erfolg
AndreasR (5 Beiträge)
on 26.11.20
Vielen Dank für die Info Bauexpert!

Ja, den Gedanken, auch dem mit der Oberflächentemperatur kann ich viel abgewinnen.

Nochmals Danke und Grüße
STANKOM (1 Beitrag)
on 29.11.20
FRAGE CLAUS MEIER UND KONRAD FISCHER
leider nicht mehr unter uns aber weiterhin doch sehr aktiv.

Konstruktion A
Dachziegel, Lattung, Konterlattung, 2,4cm Unterdach, Sparren (belüftet ohne Dämmung) , 6 cm Bohle gefalzt

Konstruktion B
Dachziegel, Lattung, Konterlattung, 2,4cm Unterdach,>2cm belüftet (Lattung),6cm BOHLE gefalzt, >2cm unbelüftet (Konstruktion Lattung oder GK1 Profile) ; Innenverkleidung 2x1,25 Rigips

bei einem 45% Strangfalzziegel-Dach mit Grundkonstruktion B können statt des stationären U-Werts 1,04 W/m²K , Werte nach U-eff zwischen 0,12 und 0,61 W/m²K erreicht werden, in Abhängigkeit von der Orientierung.

lg



AndreasR (5 Beiträge)
on 29.11.20
Vielen Dank Stankom!
LG
AndreasTeich (1041 Beiträge)
on 9.12.20
Wenn das vorhandene Dach nicht ohnehin saniert werden muß wird die Dämmung unwirtschaftlich sein.

Bei maroder Dachdeckung können dickere Holzfaser-Unterdachplatten, Konterlattung, Dachlattung, und Tonpfannen verwendet werden

Andreas Teich
Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, Bau- und Sanierungsberatung, Ankaufsgutachten
AndreasR (5 Beiträge)
on 11.12.20
Hallo Herr Teich,

vielen Dank für Ihre Einschätzung.

Beste Grüße aus Cuxhaven
AndreasTeich (1041 Beiträge)
on 12.12.20
Und die Dampfbremse müßte raumseitig, unterhalb der Dämmung verlegt werden- nicht auf der Dämmung, wo sie ihre Funktion nicht erfüllen kann.

Andreas Teich
Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, Bau- und Sanierungsberatung, Ankaufsgutachten
AndreasR (5 Beiträge)
on 12.12.20
Ja genau, dass haben meine "Nachrechnungen" mit Ubakus auch gezeigt. Die Dampfsperre unterhalb der Dämmung ergibt einen viel besseren Tauwasserwert als Dampfsperre zwischen der Dämmung....
Vielen Dank für die Bestätigung.
Meine Kinder haben mit dem Dachdecker gesprochen und wollen die Dampfsperre jetzt unter der Dämmung beauftragen mit entsprechend sorgfältiger Verklebung.

Nochmals vielen Dank für die Tipps und die Bestätigung

Post Reply

To write a contribution, you need to login.

Alle Themen anzeigen

Do you already use the best access to Ubakus?

Basic account
(free)
Plus-Option
More info
PDF-Option
More info
Profi-Option
More info
U-Wertcheckcheckcheckcheck
Moisture proofingcheckcheckcheckcheck
Heat protectioncheckcheckcheckcheck
Heat losscheckcheckcheckcheck
LCAcheckcheckcheckcheck
Commercial use checkcheckcheck
Crossed beams checkcheckcheck
Customizable PDF document checkcheck
Layer color freely selectable checkcheck
Materials from DIN 4108-4 & DIN 10456 checkcheck
U-Value according to DIN EN ISO 6946 checkcheck
Moisture protection according to DIN 4108-3 checkcheck
3D view in PDF document check
Save your calculations in folders check
Custom thermal contact resistances check
Storage spaces for constructions151002501000
Own building materials10100100100
  Create account Test now Test now Test now
All data and calculations are for information only and must be checked prior to use by a competent person. You agree to our terms and conditions.
Commercial use only with Plus-Option, PDF-Option or Profi-Option.

We use cookies to personalise content, analyse access to our website and process your calculations. More information

Accept Leave page