logo

Diskussionsforum

Alle Themen anzeigen

Vergleich mit Berechnung vom 02.1014 nicht möglich?
dylan (1 Beitrag)
on 15.4.16
am 02.10.14 führte ich eine Berechenung nach der alten DIn 4108 mit Ihrem Programm durch. Zwischenzeitlich können nur noch Berechnungen nach DIN 4108-3:2014 durchgeführt werden, was grundsätzlich o.k. ist.
Im Rahmen eines Gerichtsgutachtens soll ich aber eine erneute Berechnung des Wandaufbaus allerdings mit einer Außentemp. von -5 °C statt der von mir angesetzten -10°C duchführen. Können Sie mir helfen? Gibt es noch Zugriff auf die Vorgängerversion des Programms?
AndreasTeich (1041 Beiträge)
on 15.4.16
hallo
Wenn es nur um die angenommene Außentemperatur geht kannst du die doch selber einstellen.
Also einfach statt der voreingestellten von -5 die frühere mit -10 eingeben.(sofern es nicht noch andere Änderungen gab)

Andreas Teich Gebäude-Energieberater
AndreasTeich (1041 Beiträge)
on 19.4.16
Es gab noch weitere Änderungen in der neuen Fassung der DIN 4108-3, wie Verlängerung der Tauperiode um 50 % durch das neu eingeführte Periodenbilanzverfahren statt Monatsmittelwerten vorher,
jetzt 90 Tage Tauperiode, dadurch eher mehr Tauwasserausfall bei Wänden,

desweiteren Einführung von teils höheren, teils niedrigeren Wasserdampfpartialdrücken
dies ergibt bei Wänden leicht bessere Werte, bei Flachdächern etwas schlechtere.

Wenn's auf genaue Werte nach der alten Fassung ankommt sollte diese verwendet werden-
wobei die Unterschiede nicht gravierend sind.

Andreas Teich. Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, Bauberatung
u-wert.net (469 Beiträge)
on 19.4.16
Kleine Korrektur: Die alte DIN 4108-3 enthielt auch schon das Periodenbilanzverfahren, jedoch mit etwas anderen Randbedingungen.
Grob gesagt ist die neue DIN 4108-3 für diffusionsoffene Bauteile etwas günstiger, für diffusionsdichte etwas ungünstiger. Und das ist gut so!

Grüße
Ralf Plag
AndreasTeich (1041 Beiträge)
on 19.4.16
Stimmt natürlich-Danke.
Monatsmittelwerte waren bei Diffusionsberechnungen
in der DIN EN ISO 13788 üblich

Einige grundsätzliche Infos zur DIN4108 und Bauphysikerklärungen:

http://www.bkm-muenchen.de/user/downloads/2015-TOP-2_Klimabedingter-Feuchteschutz.pdf

Andreas Teich Gebäude-Energieberater, Planungsbüro

Post Reply

To write a contribution, you need to login.

Alle Themen anzeigen

Do you already use the best access to Ubakus?

Basic account
(free)
Plus-Option
More info
PDF-Option
More info
Profi-Option
More info
U-Wertcheckcheckcheckcheck
Moisture proofingcheckcheckcheckcheck
Heat protectioncheckcheckcheckcheck
Heat losscheckcheckcheckcheck
LCAcheckcheckcheckcheck
Commercial use checkcheckcheck
Crossed beams checkcheckcheck
Customizable PDF document checkcheck
Layer color freely selectable checkcheck
Materials from DIN 4108-4 & DIN 10456 checkcheck
U-Value according to DIN EN ISO 6946 checkcheck
Moisture protection according to DIN 4108-3 checkcheck
3D view in PDF document check
Save your calculations in folders check
Custom thermal contact resistances check
Storage spaces for constructions151002501000
Own building materials10100100100
  Create account Test now Test now Test now
All data and calculations are for information only and must be checked prior to use by a competent person. You agree to our terms and conditions.
Commercial use only with Plus-Option, PDF-Option or Profi-Option.

We use cookies to personalise content, analyse access to our website and process your calculations. More information

Accept Leave page