logo

Diskussionsforum

Alle Themen anzeigen

Dämmung oberste Geschossdecke - Dämmstreifen und Balken
axel0001 (5 Beiträge)
on 31.10.11

Stifterstr Dach, U=0,10

Bauteil im U-Wert-Rechner öffnen

Zustand momentan, von innen nach aussen:
Stahlbetondecke 140mm
Styropor: 20mm
Estrich: 20mm

Dachkonstruktion:
Sehr flaches Dach, Stehhöhe mitte ca. 190cm, aussen 29cm Höhe.
Aussen auf beiden Längsseiten jeweils ein ca. 80x80mm Balken auf welchen das Dach aufgesetzt ist.
Gut belüfteter, trockener, ungenutzter Dachboden.
Von aussen liegen die Ziegeln auf, kein Windschutz.

Idee:
Glaswolle ausrollen, 2lagig in ca. 340mm Dicke. In dem Bereich
wo der Schornsteinfeger gehen muss: Mineralwolleplatten und Estrichverlegeplatten
oben auf. Keine Dampfbremse. Die Dehnungsfugen im Estrich würde ich mit
Klebeband luftdicht vorher verkleben.

Frage:
Angebot von 2 Dachdeckern – beide sehen eine Dampfbremse, PUR Platten
und umlaufend Randdämstreifen vor.
Sowohl eine Dampfbremse als auch die Randdämmstreifen erscheinen mir
total überflüssig. Werden diese benötigt? Wozu?
Sieht mir eher nach „ich möchte mehr verkaufen“ aus…

Gibt es ein Problem wenn der größte Teil der Fläche dicker gedämmt ist (340mm)
als der Bereich der Grundmauer (Balken von 80mm). Sollte man den Balken mit
einpacken, oder genügt es davor mit dem Verlegen zu beginnen?
Beste Dank.

Grüße,
Axel
HALLERDACH (Konto gesperrt)
on 3.11.11
@Axel,

Ihre Beschreibung des Daches ist zwar etwas "kompliziert", aber Ihre Absicht zur Dämmung mit Mineralwolle, lose ausgelegt, perfekt.

Der PUR -Schaum ist völlig unsinnig.

Sie benötigen KEINE DAmpfsperre und selbstverständlich keinen Randstreifen.

Die Fußpfetten (80x80) sollten Sie unbedint so gut als möglich (Platz) dämmen.

ACHTUNG:
Oft ist an Aussenkante Fußpfette bis zur Aussenkante Mauerwerk noch ein völlig ungedämmter Bereich!!
axel0001 (5 Beiträge)
on 4.11.11
Danke für die Antwort. Habe den Dachdecker gefragt; Dampfbremse weil es die DIN vorsieht und er keine Verantwortung für Feuchteschäden ohne Dampfbremse übernimmt.

Denke ich verlege selber eine günstige Dampfbremse vollflächig und ziehe diese im Bereich der Fußpfette ein Stück hoch, damit ein Einblasen in die Dämmung verhindert wird...
HALLERDACH (Konto gesperrt)
on 6.11.11
@Axel,

ich muss nun dioch meiner Verwunderung Ausdruck geben:

1. Es steht in KEINER DIN, das auf der Betondecke eine Dampfsperre erforderlich sei.
Der Dachdecker sollte die DIN hier benennen -oder sich korrigieren.

2. Wenn Sie "sowieso" eine "günstige" Dampfsperre verlegen möchten - weshalb dann hier Ihre Frage?

Es ist nicht sehr erbaulich, hier einen Frage zu beantworten, die an sich bereits "erledigt" ist.

Danke für ihr Verständnis.
axel0001 (5 Beiträge)
on 6.11.11
@Hallerdach: Das mit der DIN ist mir auch nicht bekannt, konnte auch keine DIN in der Art finden, verunsichert eben dann aber doch wenn der Dachdecker soetwas schreibt (Im Angebot fehlte sogar die Angabe der Dämmstärke, lediglich das Material war angegeben).
Ihre Antwort hat viel geholfen und leuchtet mir auch ja auch physiklisch ein - vielen Dank.

Um ja keinen Fehler zu machen, geht die Idee mit der billigen Dampfbremse eben dann doch durch den Kopf...

Post Reply

To write a contribution, you need to login.

Alle Themen anzeigen

Do you already use the best access to Ubakus?

Basic account
(free)
Plus-Option
More info
PDF-Option
More info
Profi-Option
More info
U-Wertcheckcheckcheckcheck
Moisture proofingcheckcheckcheckcheck
Heat protectioncheckcheckcheckcheck
Heat losscheckcheckcheckcheck
LCAcheckcheckcheckcheck
Commercial use checkcheckcheck
Crossed beams checkcheckcheck
Customizable PDF document checkcheck
Layer color freely selectable checkcheck
Materials from DIN 4108-4 & DIN 10456 checkcheck
U-Value according to DIN EN ISO 6946 checkcheck
Moisture protection according to DIN 4108-3 checkcheck
3D view in PDF document check
Save your calculations in folders check
Custom thermal contact resistances check
Storage spaces for constructions151002501000
Own building materials10100100100
  Create account Test now Test now Test now
All data and calculations are for information only and must be checked prior to use by a competent person. You agree to our terms and conditions.
Commercial use only with Plus-Option, PDF-Option or Profi-Option.

We use cookies to personalise content, analyse access to our website and process your calculations. More information

Accept Leave page