logo

Diskussionsforum

Alle Themen anzeigen

Pultdach: Dampfbremse innen nachrüsten irgendwie vermeidbar?
mistercera (Konto gesperrt)
on 2.5.22

Dach*neu,163Isofloc.,120Styr, U 0,122, U=0,12

Anstelle dieses Textes sollten Sie eigentlich ein Bild sehen. Bitte teilen Sie mir mit, mit welchem Browser dieses Problem aufgetreten ist.

Bauteil im U-Wert-Rechner öffnen

Hallo Leute,

Wenn ich bei meiner geplanten thermischen Pult-Dach-Sanierung (Neigung 10° West) zusätzlich eine heute nötige 163mm Isofloc o.ä. Zwischensparrendämmung einfüge, (alter U-Wert 0,23 reicht für BAFA Förderung nicht) und die hier eingezeichnete Dampfbremse aber weglasse, stellt sich die Frage, ob das feuchtemäßig so trotzdem noch akzeptabel ist, auch wenn das eine Firma so anbietet, ausführt und plant, wie es ja die BAFA leider fordert. Der U-Wert Rechner meckert jedenfalls, und zwar immer.

Grund: Allein für die nachträgliche Installation der inneren Dampfbremse müßte ich sonst sehr aufwendig alle Decken (Holz-/Fermacelldecken) runternehmen (lassen), und nach der Dampfbremsinstallation wieder einbauen (lassen), und das im bewohnten Dachgeschoß.) Eigenleistung geht ja offiziell nicht bei der BAFA. es sei denn, jemand hält den Kopf für mich hin.

Das Dach würde später von oben teilweise durch eine geplante PV Anlage teilweise stark beschattet werden und weiß mit PVC eingedeckt werden, wg. Hitzeschutz.

Zelluloseflocken könnte ich dagegen von außen seitlich einfach zwischen die Sparren einblasen lassen, OHNE die fertigen Decken wieder zu öffnen.

Oder gibts noch eine andere Idee wie ich die Dämmung verbessern kann, ohne die Decken von innen wieder aufzumachen?

Vielen dank im Voraus,
Nick.
AndreasTeich (1165 Beiträge)
on 15.5.22
Aufdachdämmung zB mit PUR-/PIRplatten wäre die technisch korrekte Lösung.
Abdichtung zB mit EPDM-Bahn.
EPS ist als Dämmung im Dach sehr schadensträchtig und bietet kaum Hitze- und Schallschutz.
Bei Verschattung durch PV-Module muß keine helle Abdichtungsbahn verwendet werden.

Ansonsten müssen die Alternativen mit Eingabe aller örtlichen Bedingung mit instationären Verfahren wie WUFI ODER DELPHIN berechnet werden.

Andreas Teich
Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, Bau- und Sanierungsberatung, Ankaufsgutachten

Post Reply

To write a contribution, you need to login.

Alle Themen anzeigen

Do you already use the best access to Ubakus?

Basic account
(free)
Plus-Option
More info
PDF-Option
More info
Profi-Option
More info
U-Wertcheckcheckcheckcheck
Moisture proofingcheckcheckcheckcheck
Heat protectioncheckcheckcheckcheck
Heat losscheckcheckcheckcheck
LCAcheckcheckcheckcheck
Commercial use checkcheckcheck
Crossed beams checkcheckcheck
Customizable PDF document checkcheck
Layer color freely selectable checkcheck
Materials from DIN 4108-4 & DIN 10456 checkcheck
U-Value according to DIN EN ISO 6946 checkcheck
Moisture protection according to DIN 4108-3 checkcheck
3D view in PDF document check
Save your calculations in folders check
Custom thermal contact resistances check
Storage spaces for constructions151002501000
Own building materials10100100100
  Create account Test now Test now Test now
All data and calculations are for information only and must be checked prior to use by a competent person. You agree to our terms and conditions.
Commercial use only with Plus-Option, PDF-Option or Profi-Option.

We use cookies to personalise content and process your U-value calculations. More information

Accept Leave page