logo

Diskussionsforum

Alle Themen anzeigen

Dach Dämmung für KFW: Zellulose... und dann?
snickerdoodles (2 Beiträge)
on 6.6.12
Hallo liebes Forum,

ich bin gerade dabei die neue Dämmung für mein Dach zu planen.
Das Dach hat 45 Grad. Die Sparren haben eine Tiefe vom 120mm, Breite von 100 und verlaufen im Abstand von 600mm.
Ich möchte Zellulose als Zwischensparrendämmung einbringen lassen.
Von innen wird die Dampfbremse Intello Plus verlegt, darauf kömmen Riegipsplatten.
Nun stellt sich mir die Frage wie ich die Aufsparrendämmung wähle.
Gerne hätte ich Naturstoffe verwendetet. Damit scheint der von der KFW geforderte Wert von u=0,14 für das Programm 152 nicht erreichbar.
Was haltet ihr von Puren Plus WLS 027?
Wie verhält es sich mit der Feuchtigkeit in der Zellulose?`Kann diese im Sommer durch das Puren abtocknen?

Schon mal DANKE für eure Erfahrungen und Anregungen.

Stefan
snickerdoodles (2 Beiträge)
on 6.6.12

Essingerstr. GUT, U=0,13

Bauteil im U-Wert-Rechner öffnen

Hier der Temperaturverlauf.
ManfredFuelbier (1 Beitrag)
on 21.6.12

Essingerstr. GUT, U=0,13

Bauteil im U-Wert-Rechner öffnen

Da Sie die Folie von innen unter den Sparren verlegen und nicht von außen über die Sparren legen, benötigen Sie nicht unbedingt eine Folie mit flexiblem Sd-Wert. Mit einer Folie mit hoher Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl entstünde laut u-wert-Rechner kein Tauwasser in Ihrer Konstruktion.

Manfred
HALLERDACH (Konto gesperrt)
on 22.6.12
@snickerdoodles,

auf Ihre Frage zunächst mal eine wichtige Information.
Die PUREN-Platte weist den sd-Wert mit 28m !! (achtundzwanzig meter) auf, das ist DEUTLICH Diffusionsdicht.
Von "diffusionsoffen kann hier nicht gesprochen werden, diese Grenze liegt bei max 3,0m

Die Sache ist keineswegs so "simpel". Deshalb muss ich "Manfred" widersprechen - rein rechnerisch!!.

Nun meine Gegenfragen:
A) Wie kommen sie auf die Ideem, Cellulose und PUR zu "kombinieren". Beides ist weder ökologisch noch bauphysikalisch oder fgar wirtschaftlich sinnvoll.

B) Weshalb bauen Sie INNEN und AUSSEN?

C) Welchen Stellenwert hat der "EURO" an Ihrem Bau?

D) Planen sie Eigenleistung?

E) Welche Form hat das Dach, Ausbau bis First oder mit Zwischendecke? Dachüberstand, Neutzbare Raumhöhe usw.?

Aus diesen Angaben erkennt der Fachmann die optimale Ausführung. Erst danach, nach Klarheit der Anforderung und der Konstruktion und Kosten, wählt der Fachmann den damit sinnvollen Materialmix und die Schichtenfolge für den Zielwert 0,14.

Es ist nicht sinnvoll, Motor und Getriebe zu wählen, solange man nicht weis, ob man Traktor oder Rennwagen bauen möchte.

Pardon.
Bis dahin ist es auch nicht sinnvoll, den "Farbton" der Lackierung oder, um beim Thema zu bleiben, die "Inteligenz" der Folie zu diskutieren.






lassen Sie mich mal nachfragen.
HALLERDACH (Konto gesperrt)
on 22.6.12
Ich komme zurück auf Ihr "Problem".

Hier eine Lösung:
https://www.ubakus.de/u-wert-rechner/index.php?&d0=1&mid0=65&d1=14&mid1=15&d2=12&mid2=217&x2=75&lid2=632254494&d3=12&mid3=36&x3=8&lid3=632254494&d4=0.2&mid4=19&bt=1&T_i=20&RH_i=50&T_e=-10&RH_e=80&outside=3&name=D%C3%A4mmung

Vorteile Dabei:
U-Wert 0,14
KEIN PUR auf dem Dach
Kein Tauwasser im Aufbau
Keine Dampfsperre
Keine Unterkonsdstruktion.
Einfachste Montage
Minimale Kosten
Garantiertes Ergebnis - !!!

Post Reply

To write a contribution, you need to login.

Alle Themen anzeigen

Do you already use the best access to Ubakus?

Basic account
(free)
Plus-Option
More info
PDF-Option
More info
Profi-Option
More info
U-Wertcheckcheckcheckcheck
Moisture proofingcheckcheckcheckcheck
Heat protectioncheckcheckcheckcheck
Heat losscheckcheckcheckcheck
LCAcheckcheckcheckcheck
Commercial use checkcheckcheck
Crossed beams checkcheckcheck
Customizable PDF document checkcheck
Layer color freely selectable checkcheck
Materials from DIN 4108-4 & DIN 10456 checkcheck
U-Value according to DIN EN ISO 6946 checkcheck
Moisture protection according to DIN 4108-3 checkcheck
3D view in PDF document check
Save your calculations in folders check
Custom thermal contact resistances check
Storage spaces for constructions151002501000
Own building materials10100100100
  Create account Test now Test now Test now
All data and calculations are for information only and must be checked prior to use by a competent person. You agree to our terms and conditions.
Commercial use only with Plus-Option, PDF-Option or Profi-Option.

We use cookies to personalise content, analyse access to our website and process your calculations. More information

Accept Leave page