logo

Diskussionsforum

Alle Themen anzeigen

Innenraumdämmung Giebelwand/Dach Altbau (ca. 1600)
brodi1991 (2 Beiträge)
on 29.5.19

Giebelwand Zellulose, U=0,24

Anstelle dieses Textes sollten Sie eigentlich ein Bild sehen. Bitte teilen Sie mir mit, mit welchem Browser dieses Problem aufgetreten ist.

Bauteil im U-Wert-Rechner öffnen

Guten Tag,

Ich bin gerade dabei, meinen Dachbodenausbau zu planen. Beim Bestandshaus handelt es sich um ein Altstadthaus (Baujahr ca. 1600). Rechts und links stehen weitere Häuser (Die Häuser "teilen" sich die Mauer, das rechts daneben ist höher, das links niedriger). Nun möchte ich Dachschräge und Giebelwand von Innen isolieren. Nicht beide Giebelwände grenzen an Außenluft (rechts Dachboden Nachbar - Nutzung unbekannt, links etwa 2/3 Außenluft, 1/3 Dachboden unbewohnt). Das bestehende Mauerwerk ist, soweit ich beurteilen konnte Vollklinker und etwa 25cm Breit, beidseitig verputzt. Die linke Giebelwand (angrenzend zur Außenluft) ist nach Westen ausgerichtet. Das Dach soll mit 26cm Zellulose Einblasdämmung zwischen den Sparren gedämmt werden. Aufbau von Außen nach innen: Eternit Dach, Dachlatten, Dachpappe, Kaltdach(Fichte 24mm), Sparren (bis hier Bestand), Zellulose (26cm). Feuchtevariable Dampfbremse (Siga Majrex), Instalationsebene (30mm Latten, Fichte), Gipskarton
Die Dampfbremse von Dach soll mit der Dampfsperre der Giebelwand verklebt werden um so einen Luftdichten "Koffer" zu schaffen.

Die Räumlichkeiten sollen später als Wohn/Schlafraum genutzt werden.

Nun wurde mir obiger Aufbau von der Baufirma empfohlen. Lt. U-Wert Rechner, ist die Trocknungsreserve mangelhaft.
Ist dieser Aufbau so in Ordnung? oder gibt es bessere Aufbaumöglichkeiten?

Ich bedanke mich bereits im Voraus für eure hilfreiche Unterstützung
brodi1991 (2 Beiträge)
on 29.5.19

Dachdämmung Zwischensparren, U=0,17

Anstelle dieses Textes sollten Sie eigentlich ein Bild sehen. Bitte teilen Sie mir mit, mit welchem Browser dieses Problem aufgetreten ist.

Bauteil im U-Wert-Rechner öffnen

Hier noch der Aufbau der Zwischensparrendämmung. Die Dachpappe habe ich mit Vedag VEDAGARD Multi SK eingetragen. Leider weiß ich nicht was da genau drauf ist. Alter ca. 20-25 Jahre

Post Reply

To write a contribution, you need to login.

Alle Themen anzeigen

Do you already use the best access to Ubakus?

Basic account
(free)
Plus-Option
More info
PDF-Option
More info
Profi-Option
More info
U-Wertcheckcheckcheckcheck
Moisture proofingcheckcheckcheckcheck
Heat protectioncheckcheckcheckcheck
Heat losscheckcheckcheckcheck
LCAcheckcheckcheckcheck
Commercial use checkcheckcheck
Crossed beams checkcheckcheck
Customizable PDF document checkcheck
Layer color freely selectable checkcheck
Materials from DIN 4108-4 & DIN 10456 checkcheck
U-Value according to DIN EN ISO 6946 checkcheck
Moisture protection according to DIN 4108-3 checkcheck
3D view in PDF document check
Save your calculations in folders check
Custom thermal contact resistances check
Storage spaces for constructions151002501000
Own building materials10100100100
  Create account Test now Test now Test now
All data and calculations are for information only and must be checked prior to use by a competent person. You agree to our terms and conditions.
Commercial use only with Plus-Option, PDF-Option or Profi-Option.

We use cookies to personalise content, analyse access to our website and process your calculations. More information

Accept Leave page