logo

Diskussionsforum

Alle Themen anzeigen

Flachdach, Holzbalkendecke, Trocknungsreserve
ThomasGmach (4 Beiträge)
on 10.5.19

BUL DSS9 Flachdach über EssZimmer ohne Aufdachdämmung, U=0,18

Anstelle dieses Textes sollten Sie eigentlich ein Bild sehen. Bitte teilen Sie mir mit, mit welchem Browser dieses Problem aufgetreten ist.

Bauteil im U-Wert-Rechner öffnen

Hallo,

bei der Berechnung des geplanten Flachdaches (Fläche ca 25m², besonnt, dunkle Abdichtungsbahn) passen die rechnerischen Ergebnisse, solange die Gefälledämmung XPS oberhalb der geplanten Unterdeckbahn (diffusionsoffen) außen vor gelassen wird - siehe oben.

Bei Berücksichtigung der Aufdachdämmung steigt die Trocknungsdauer und fällt folglich die Trocknungsreserve massiv unter das geforderte Minimum. (leider kann ich die Vergleichsberechnung hier nicht einfügen)

1. Ich kann nicht nachvollziehen warum sich das mit Gefälledämmung so massiv auswirkt
2. spielt Thema überhaupt ein Rolle, da - zumindest rechnerisch - Kondensat nur in der Gefälledämmung XPS oberhalb der Unterdeckbahn auftreten sollte und dort kein Holz ist?

Vielen Dank für die Unterstützung.

ThomasGmach (4 Beiträge)
on 10.5.19

BUL DSS9 Flachdach über EssZimmer mit Aufdachdämmung, U=0,12

Anstelle dieses Textes sollten Sie eigentlich ein Bild sehen. Bitte teilen Sie mir mit, mit welchem Browser dieses Problem aufgetreten ist.

Bauteil im U-Wert-Rechner öffnen

hier nun die Vergleichsberechnung zu obiger Frage mit Berücksichtigung der Gefälledämmung.
xtobi (10 Beiträge)
on 10.5.19
Hallo,

existiert nicht schon im ersten Fall ohne die EPS-Schicht ziemlich viel Tauwasser in Schicht 5?

Wozu gibt es im zweiten Fall die Schicht 6 (Klöber Permo extreme), wenn darüber EPS kommt und darauf die Abdichtbahn?

Meine Vermutung als Laie zur Trocknungsreserve wäre, dass bei immer größerer Dämmdicke und mehr Schichten die Feuchtigkeit es immer schwerer hat, wieder zu entweichen.

Lohnt sich die EPS-Schicht überhaupt?

Viele Grüße,
Tobias
Zocke (4 Beiträge)
on 10.5.19
Hallo Thomas

ein paar Sachen von meiner Seite dazu:

a.
die 2.Schicht: elka esb ist mit 9mm zu dünn,
die Schrauben der Gipskartonplatte würde diese durchstossen und dann die 3 Schicht perforieren.
Unterhalb eines Balkenlagers ist immer eine Sparschalung von Vorteil:
- Unebenheiten können ausgeglichen werden
- Kabel können sehr leicht verlegt werden, und durchstossen dabei nicht die Dampfsperre
- nimm eine Dicke von 30mm an bei der Sparschalung, dann kann diese auch ausgedämmt werden.
- bei den Randabschlüssen der Dampfsperre hast du dadurch dann auch mehr Montagebreite für die dauerelastische Andichtung an die Seitenränder

b.
montier keilförmig zugeschnittene Hölzer auf das Balkenlager,
dann die OSB-Platte 24mm.
dadurch hast du gleich das Gefälle, brauchst die Gefälledämmung nicht,
und die Dachabdichtungsbahn kann kraftschlüssig direkt auf die OSB-Platten montiert werden.

ThomasGmach (4 Beiträge)
on 10.5.19
Diese Konstruktionen (Zwischensparrendämmung, eine Abdichtungsebene) sind grundsätzlch kritisch und als Sonderkonstruktion eingestuft und nur für Kleinflächen sinnvoll.

Tauwasseraustritt bei Aufbau ohne Gefälledämmung - zumindest rechnerisch - i.O. und beherrschbar. (trotzdem ggf. dynamische Berechnung des Feuchteverhaltens sinnvoll)

Gefälledämmung (XPS) dient zur Herstellung des erforderlichen Gefälles zu den Einläufen und hebt den Taupunkt aus der Zwischensparrenebene (im Hinblick auf Dämmleistung ist das irrelevant) und trennt die obere Abdichtung von der Unterdeckbahn.

Unterdeckbahn dient als "Auffangebene" bei lokalem Versagen der Abdichtung
ThomasGmach (4 Beiträge)
on 10.5.19
Hallo Zocke,

das Ausbilden des Gefälles als Hohlraum mit geeigneten Platten ist als Alternative zur Gefälledämmung angedacht, jedoch aufgrund der kleinteiligen Flächeneinteilung aufwändig.

OSB Platten sind (mindestens) dampfbremsend, damit an der gedachten Stelle (unterhalb der diffusionsoffenen Abdichtung) unbrauchbar.

Post Reply

To write a contribution, you need to login.

Alle Themen anzeigen

Do you already use the best access to Ubakus?

Basic account
(free)
Plus-Option
More info
PDF-Option
More info
Profi-Option
More info
U-Wertcheckcheckcheckcheck
Moisture proofingcheckcheckcheckcheck
Heat protectioncheckcheckcheckcheck
Heat losscheckcheckcheckcheck
LCAcheckcheckcheckcheck
Commercial use checkcheckcheck
Crossed beams checkcheckcheck
Customizable PDF document checkcheck
Layer color freely selectable checkcheck
Materials from DIN 4108-4 & DIN 10456 checkcheck
U-Value according to DIN EN ISO 6946 checkcheck
Moisture protection according to DIN 4108-3 checkcheck
3D view in PDF document check
Save your calculations in folders check
Custom thermal contact resistances check
Storage spaces for constructions151002501000
Own building materials10100100100
  Create account Test now Test now Test now
All data and calculations are for information only and must be checked prior to use by a competent person. You agree to our terms and conditions.
Commercial use only with Plus-Option, PDF-Option or Profi-Option.

We use cookies to personalise content, analyse access to our website and process your calculations. More information

Accept Leave page