logo

Diskussionsforum

Alle Themen anzeigen

Unterspannbahn als Witterungsschutz
Dick72 (1 Beitrag)
on 5.4.18
Hallo Forumgemeinde, wohne in einem grenzbebauten Fachwerkhaus, vor einem Jahr wurde das dicht angrenzende Nachbarfachwerkhaus abgerissen und die unsere Fachwerkfassade lag frei! Im Vorfeld hatte ich mit dem Eigentümer vereinbart, das sofort nach Abriss/Freilegung ein Witterungsschutz angebracht wird. Dieser Vereinbarung kam der abreissende Eigentümer auch nach, es wurde eine Unterspannfolie "ivt compact" angebracht! Jetzt wird ein neues Gebäude wieder in Genzbebauung errichtet,also genau so wie vor dem Abriss. Jetzt stellt sich die Frage, kann die Unterspanndachbahn/folie für immer angebracht bleiben oder sollte ich sie wieder entfernen? Das neue Haus wird wieder die komplette Fassade unseres Hauses überdecken. Die unsere Fachweraussenwand ist mit 14 Lehmsteinen ausgemauert ohne Putz.Für eine schnelle Empfehlung wäre ich dankbar, da der Nachbar wiedererwarten schon die neue Bodenplatte fertiggestellt hat.
MfG Dirk
ThomasLau (106 Beiträge)
on 5.4.18
Hallo Dirk,

wird knirsch angebaut oder verbleibt eine Fuge? Welche Region?
Ausrichtung? In welchem Zustand ist die Ausmauerung? Vieleicht ist es sinnvoll hier nachzubessern, z.B. Fugen und Risse mit Lehm zu verschmieren oder mit Hanf zu stopfen.
AndreasTeich (1041 Beiträge)
on 8.4.18
Wie schon geraten wurde zuerst die bestehende Fassade zumindest soweit sanieren, dass eine geschlossene Oberfläche besteht.

Diffusionsoffene Folien könnten verbleiben.

Gegen Schallübertragung muß der Nachbar Mineralwoll- oder Holzfaserdämmplatten zwischen beide Grenzwänden befestigen (Materialauswahl abhängig von Brandschutzanforderungen)

Die Außenfugen und die Dachfuge müssen natürlich dauerhaft abgedichtet werden.

Andreas Teich
Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, Bauberatung

Post Reply

To write a contribution, you need to login.

Alle Themen anzeigen

Do you already use the best access to Ubakus?

Basic account
(free)
Plus-Option
More info
PDF-Option
More info
Profi-Option
More info
U-Wertcheckcheckcheckcheck
Moisture proofingcheckcheckcheckcheck
Heat protectioncheckcheckcheckcheck
Heat losscheckcheckcheckcheck
LCAcheckcheckcheckcheck
Commercial use checkcheckcheck
Crossed beams checkcheckcheck
Customizable PDF document checkcheck
Layer color freely selectable checkcheck
Materials from DIN 4108-4 & DIN 10456 checkcheck
U-Value according to DIN EN ISO 6946 checkcheck
Moisture protection according to DIN 4108-3 checkcheck
3D view in PDF document check
Save your calculations in folders check
Custom thermal contact resistances check
Storage spaces for constructions151002501000
Own building materials10100100100
  Create account Test now Test now Test now
All data and calculations are for information only and must be checked prior to use by a competent person. You agree to our terms and conditions.
Commercial use only with Plus-Option, PDF-Option or Profi-Option.

We use cookies to personalise content, analyse access to our website and process your calculations. More information

Accept Leave page