logo

Diskussionsforum

Alle Themen anzeigen

Betonskelettbauweise
energie97074 (7 Beiträge)
on 10.12.17

Außenwand Betonskelett, U=0,43

Bauteil im U-Wert-Rechner öffnen

Die U-Wertberechnung wird beim gefach angegeben. Wie kann ich die Werte bei der Betonstütze ermitteln oder dorthin verschieben?
u-wert.net (466 Beiträge)
on 11.12.17
Gemäß DIN 6946 endet der relevante Teil des Bauteil an der Innenseite der Hinterlüftungsebene. Der auskragende Teil der Betonstütze wird somit ignoriert und der berechnete U-Wert stellt eine obere Grenze für den tatsächlichen U-Wert dar. Es wird jedoch NICHT der U-Wert im Gefach angegeben! Die Betonstütze in den Schichten 5 und 6 wird berücksichtigt.

Um auch eine untere Grenze für den U-Wert zu erhalten, können Sie statt der Hinterlüftungsebene mit einer "Luiftschicht (ruhend)" rechnen UND diese Luftschicht z.B. mit einer Fassadenbahn von der Außenluft trennen (andernfalls wird die ruhende Luftschicht wieder als Hinterlüftungsebene betrachtet). Die Berechnung sieht dann so aus:

https://www.ubakus.de/u-wert-rechner/?c=1&M0=23879&d0=1.25&M1=46460&d1=4&l1=0.04&name1=Polystyrolschaum%20auf%20GKP&M2=86&d2=1&name2=Luftschicht%20Befestigung%20Batzentechnik&M3=11&d3=10&M4=46460&d4=6&l4=0.04&name4=Polystyrolschaum&M5=11&d5=35&y5=0&w5=25&R5=200&M6=76&d6=1.5&M7=86&d7=27.5&M8=94&d8=0.05&l8=0.01&bt=0&unorm=enev14alt&T_i=20&RH_i=50&Te=12&RH_e=80&outside=0&name=Au%C3%9Fenwand%20Betonskelett

Die U-Werte dieser beiden Varianten unterscheiden sich nur wenig und der tatsächliche U-Wert liegt irgendwo in der Mitte.

Grüße
Ralf Plag
AndreasTeich (1021 Beiträge)
on 11.12.17
Geht es nur um die U-Wert-Berechnung des Bestandes oder soll ein bestimmter Dämmwert nach einer Sanierung erreicht werden?

Wenn Wärmebrücken im Bereich der Betonstützen ausgeglichen werden sollen
könnten hier zB PUR- Plattenstreifen als Innendämmung eingesetzt werden
(Stützenbreite + seitlicher Überstand). Vielleicht arbeitstechnisch etwas zu aufwendig.

Andreas Teich
Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, Bau- und Selbsthilfeberatung, Begutachtungen
energie97074 (7 Beiträge)
on 12.12.17
Hallo Herr Teich,
der Zustand ist Bestand im Altbau. Geplant sind nur neue fenster. Es wird überlegt, den Bestand zu belassen. Die Betonstützen, die Unterzüge 45/25 aus beton, auskragende Unterzüge usw. sind nicht in den Griff zu bekommen. Ich werde wahrscheinliuch mit Fußleistenheizung arbeiten, um die kalten Oberflächen der Stützen von der warmen Raumluft zu trennen. Gleichzeitig muss eine Permanentlüftung <50%rel.F eingesetzt werden.
AndreasTeich (1021 Beiträge)
on 13.12.17
Oder primär von innen dämmen mit feuchteresistenten Platten wie Glasschaumplatten, wenn’s ökologisch sein soll, alternativ mit XPS-Dämmung.
Darauf sorptionsfähige Putze wie Kalk- oder Lehmputz.

Außendämmung in dem Fall nur wenn die Betonflächen ohnehin saniert werden müssen.

Wenn außenseitige Änderung der Gestaltung möglich ist, quer auf die Betonstützen ZB 60/60 KVH, darauf Holzfaserdämmplatten oder zementgebundene Platten und die Hohlräume mit Zellulose ausblasen, was von den Kosten her günstig ist und einen sehr guten Dämmwert ergibt.

Innen im Bereich der Betonstützen Dämmstoffstreifen ansetzen-
das könnte säulenartig in die Gestaltung einbezogen werden

Außen weiter auskragende Bauteile müßten wohl separat mit Plattendämmstoffen von außen gedämmt werden um Wärmebrücken zur Wand zu reduzieren.

Andreas Teich
Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, Bau- und Selbsthilfeberatung, Begutachtungen

Post Reply

To write a contribution, you need to login.

Alle Themen anzeigen

Do you already use the best access to Ubakus?

Basic account
(free)
Plus-Option
More info
PDF-Option
More info
Profi-Option
More info
U-Wertcheckcheckcheckcheck
Moisture proofingcheckcheckcheckcheck
Heat protectioncheckcheckcheckcheck
Heat losscheckcheckcheckcheck
LCAcheckcheckcheckcheck
Commercial use checkcheckcheck
Crossed beams checkcheckcheck
Customizable PDF document checkcheck
Layer color freely selectable checkcheck
Materials from DIN 4108-4 & DIN 10456 checkcheck
U-Value according to DIN EN ISO 6946 checkcheck
Moisture protection according to DIN 4108-3 checkcheck
3D view in PDF document check
Save your calculations in folders check
Custom thermal contact resistances check
Storage spaces for constructions151002501000
Own building materials10100100100
  Create account Test now Test now Test now
All data and calculations are for information only and must be checked prior to use by a competent person. You agree to our terms and conditions.
Commercial use only with Plus-Option, PDF-Option or Profi-Option.

We use cookies to personalise content, analyse access to our website and process your calculations. More information

Accept Leave page